DAAB Urtikaria

Allergene im Garten

Allergene im Garten

Einleitung

Als Allergene im Garten sind Bäume und Sträucher sowie Gräser und Kräuter zu nennen, die als Auslöser von Pollenallergien bekannt sind. Dazu kommen noch Pflanzen, bei deren Berührung – zum Beispiel von Blättern oder Stängeln – es zu Kontaktallergien kommen kann. Aber auch Schimmelpilze oder Insekten können Allergien verursachen.

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!